pädagogische                        LERNförderung
     Adler                                können keine                       Treppen steigen           (Celestin Freinet - Reformpädagoge)

Der AFS-Test 

ist ein Wahrnehmungstest am Computer. 

Er dient zur Feststellung einer Legasthenie oder Dyskalkulie, Leserechtschreibschwäche oder Rechenschwäche.

Dabei werden überprüft:

  • die Aufmerksamkeit
  • die optische Wahrnehmung
  • die akustische Wahrnehmung
  • die Raumorientierung
  • das Körperschema

 

Durch diesen Test wird festgestellt welche Wahrnehmungsbereiche zu fördern sind und welche Stärken als Lernhilfen gezielt eingesetzt werden können.

 

Eine ausführliche Beschreibung des Tests finden sie hier:

 http://www.dyslexiatest.com